Die Badische Revolution – Dokumentation

Dokumentationsfilm über die Badische Revolution 1848/49

Anlässlich des 175. Jubiläums der Badischen Revolution im September 2022 sind wir an der Planung und Umsetzung einer Dokumentation über das historische Highlight.

Die Revolution von 1848/49 und der Kampf für unsere Demokratie jähren sich bald zum 175. Mal. Wir von Visiris haben in den letzten zwei Jahren zahlreiche Interviews mit renommierten Experten geführt und produzieren eine große Filmdokumentation in Spielfilmlänge, die in den regionalen Kinos von Baden-Württemberg ab September 2022 zu sehen sein wird.

Rechts können Sie den offiziellen Teaser der Dokumentation sehen.

"Ein Gedanke durchzuckt Europa"

Wagen wir eine Reise, die uns weit zurück in Zeiten versetzt, die wir nur noch vom Hörensagen kennen. Es sind die Zeiten des Großherzogtums Baden und der Märzrevolution - Zeiten, die unseren gegenwärtigen Alltag mit all unseren Privilegien und Rechten maßgeblich geprägt haben.

Die Badische Revolution von 1848/49

Von den anfänglichen 13 Forderungen im Offenburger Salmen 1847, über den Heckeraufstand und den Struve-Putsch, bis hin zur militärischen Unterdrückung und Hinrichtung der badischen Revolutionäre durch die preußische Armee bei Rastatt 1849 wollen wir die ausgeprägte Freiheitsliebe der Badener ergründen.

Überall in Baden finden Tagungen und Projekte zum Jubiläum der Revolution statt und auch wir wollen unseren Teil dazu beitragen.

Die Dokumentation

Unsere Filmdokumentation soll ca. 120 Minuten dauern und die Geschichte der Badischen Revolution emotional und visuell verdeutlichen.
Hierfür sprechen wir mit Politikern, Historikern und vor allem mit den badischen Bürgern über die Ereignisse, die im Volksmund als die „Badische Revolution“ betitelt werden. Wir haben bereits an die 30 Stunden Interviewmaterial mit renommierten Experten gefilmt und somit sehr wertvolles Wissen auf unseren Festplatten konserviert. Neben dem informativen Teil wollen wir die Menschen aber auch visuell und emotional begeistern. Daher freuen wir uns auf diese Dreharbeiten ganz besonders.

Unsere Motivation

Nach unserem ersten regionalen Kinoerfolg mit dem Dokumentarfilm Illenau waren wir auf der Suche nach dem nächsten großen Thema, das es verdient hat, in dieser Weise aufgearbeitet zu werden. Das aufkommende Jubiläum der Badischen Revolution erschien uns als gute Gelegenheit, den Wert unserer Demokratie für jeden sicht- und spürbar zu machen. Wir zeigen auf, wie schwer sie erkämpft werden musste, damit wir sie heute als selbstverständlich hinnehmen können.

Der Dokumentationsfilm soll den Freiheitskämpfern und dem wichtigen historischen Ereignis ein Denkmal setzen.

Besuchen Sie hier unseren Instagram-Account, oder die Website des Projekts Badische Revolution.

Ein Gedanke durchzuckt Europa
Auszug aus den Mannheimer Märzforderungen
Unser Mitarbeiter Patrick bei den Dreharbeiten

Unser Mitarbeiter Patrick bei den Dreharbeiten

Impressionen der bisherigen Dreharbeiten

Abonnieren Sie unseren Newsletter
Aktuelle News, Making-of-Material und Blogbeiträge
oder folgen Sie uns auf unseren sozialen Netzwerken...