Bist du bereit? DRK-Kurzfilm

Der DRK-Kurzfilm zeigt die Lebensretter in Aktion

Unser neuster Recruitingfilm zeigt die mutigen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kreisverband DRK Bühl-Achern e.V. bei ihrer täglichen Arbeit.

Hast du eine soziale Ader? Interessierst du dich für medizinische Techniken und erste Hilfe-Maßnahmen? Bewahrst du auch noch in ernsten Situationen einen kühlen Kopf? Dann bist du beim DRK genau richtig. Das erklärte Ziel dieses Recruitingfilms ist es, engagierte Nachwuchssanitäter für das abwechslungsreiche Ausbildungsangebot des DRK zu interessieren. Abonniere unseren Youtube-Kanal auf welchem du den DRK-Recruitingfilm vorfindest.

Jetzt wird es cineastisch

Während wir bei unseren bisherigen Recruitingfilmen die Azubis oder deren Ausbilder mehr oder weniger im Alltag dokumentierten, wollten wir bei diesem Projekt filmischer herangehen.

Inhaltlich gewährt dieser Recruitingfilm der besonderen Art einen praxisbezogenen Einblick in die Arbeitswelt der Lebensretterinnen und -retter. Wenn auch du dich für eine Ausbildung oder Arbeitsstelle beim DRK interessierst, informiere dich auf der DRK-Homepage.

Aber was ist neu?

Auf filmischer Ebene stellt dieser Werbefilm vielleicht unsere bisher aufwendigste Produktion dar. Nicht nur das Deutsche Rote Kreuz war als unser Auftraggeber mit zahlreichen Mitarbeitern, Fahrzeugen und Arbeitsutensilien vertreten. Auch die Acherner Feuerwehr und Polizei waren vor Ort, um die Szenerie noch echter wirken zu lassen. Besonderer Dank gilt dem Autoservice Haberle, der uns ein Unfallauto lieferte. Wir drehten dieses Mal von 17 Uhr bis tief in die Nacht. Die Eingangsszene, die eine Passantin mit Hund zeigt, war unsere erste Einstellung und wurde in der blauen Stunde gefilmt. Anschließend arbeiteten wir uns eisern durch das Drehbuch, so dass die Szenen dann schlussendlich um 3 Uhr nachts auf unserem Server gesichert wurden. Wir sind gespannt, was du von diesem besonderen Recruitingfilm hältst und danken allen Beteiligten, vor allem den Darstellerinnen und Darstellern, für Ihre Mitarbeit an diesem großartigen Projekt.

Interesse an einem eigenen Werbefilm?

Wenn auch du einen Werbefilm brauchst, der dein Projekt oder Unternehmen adäquat präsentiert, dann ruf uns an oder schreib uns. Wir beraten dich gerne.

Helfen, ohne zu fragen wem!
Henry Dunant, Gründer des Deutschen Roten Kreuz
"Unfälle" möglichst nah an der Realität
Am Set waren Rettungsdienst, Feuerwehr, Polizei, Presse und natürlich wir

Am Set waren Rettungsdienst, Feuerwehr, Polizei, Presse und natürlich wir

Abonnieren Sie unseren Newsletter
Aktuelle News, Making-of-Material und Blogbeiträge
oder folgen Sie uns auf unseren sozialen Netzwerken...