#017 Alien, Phallussymbolik und das Unheimliche

Alien (1979)

Mit Alien legte Ridley Scott den Grundstein für wahren Horror im Weltall, weibliche Hauptfiguren in actionreichen Spielfilmen und nicht zuletzt für ein gewaltiges Franchise, dessen Ableger bis heute hoch gehandelt werden an den Kinokassen.

“Das unheimliche Wesen aus einer fremden Welt”, so lautet der Untertitel von Scotts Klassier. Mika und Frank klären, was genau in diesem Fall die Unheimlichkeit ausmacht, weshalb das Design des Aliens einem sogar vertraut vorkommen könnte und nicht zuletzt, was sie ganz persönlich von diesem ganz besonderen Spielfilm halten.

Filmquellen:

  • Ridley Scott: Alien (1979)
  • Giger’s Alien – 1979 Documentary (auf Youtube verfügbar)

Literaturquellen:

  • Werner Faulstich: Die Filminterpretation
  • Siegmund Freud: Das Unheimliche
I can't lie to you about your chances, but... you have my sympathies.
Ash (Ian Holm)
Abonnieren Sie unseren Newsletter
Aktuelle News, Making-of-Material und Blogbeiträge
oder folgen Sie uns auf unseren sozialen Netzwerken...