#014 The Revenant und die Kamera als Gottesauge

The Revenant (2015)

Mit The Revenant heimste Regiesseur Alejandro G. Iñárritu seinen zweiten Oscar in Folge für die beste Regie ein und stellte zugleich Leonardo DiCaprio die passende Bühne, für den längst verdienten Goldjungen.

The Revenant handelt augenscheinlich von Schmerz, Trauer und Rache aber was steckt hinter der scheinbar so simplen Geschichte von Hugh Glass, der zum sterben zurückgelassen wurde. Welche Rolle spielt die Natur und ihre Gewalt in diesem Spielfilm und welche Position nimmt die Oscar-prämierte Kamera ein? Vor allem aber, was hat The Revenant mit Deadpool gemein? Mika und Frank gehen diesen und anderen Dingen mehr auf den Grund!

Quellen:

  • Alejandro G. Iñárritu – The Revenant (2015)
  • Eliot Rausch: A World Unseen: The Revenant (2016)
As long as you can still grab a breath, you fight. You breathe... keep breathing.
Hugh Glass (Leonardo DiCaprio)
Abonnieren Sie unseren Newsletter
Aktuelle News, Making-of-Material und Blogbeiträge
oder folgen Sie uns auf unseren sozialen Netzwerken...