Über uns

Unsere Geschichte

Visiris-Gründer Frank König erinnert sich daran, was bisher geschah...

2014 arbeitete ich in einer Fabrik, schrieb Artikel für regionale Zeitungen und studierte Germanistik, als ich mich dazu entschied, ein Einzelunternehmen zu gründen. Ich gab meiner jungen Firma den klangvollen Namen Visiris. Der Name sollte verdeutlichen, dass es neben einer Vision, auch eines gewissen Fokus bedarf, erstere zu realisieren.

2016 entschlossen wir uns dazu ganz ohne Auftraggeber, einen Dokumentarfilm über eine ehemalige Psychiatrie zu produzieren, deren Patienten während des Dritten Reiches zu großem Teil dem Euthanasie-Programm zum Opfer gefallen sind. Hingegen vieler skeptischer Stimmen gingen wir das Risiko ein und feierten schließlich unseren ersten regionalen Erfolg. In den Ortenauer Kinos wurde unsere 85minütige Dokumentation von mehr als 5.000 Menschen gesehen und auch die DVD wurde bis heute tausende Male verkauft.

Ende 2019 wagten wir dann den Schritt zur GmbH, bestellten neues Equipment und zogen in ein neues, größeres Studio. Sie alle wissen natürlich was dann geschah… Auch wenn die Krise mich – wie sicherlich die meisten von uns – schon viele Stunden meines Schlafes gekostet hat, bin ich doch dankbar. Wir konnten in den letzten zwei Jahren so einiges lernen und erfahren, wie unbezahlbar ein enges Netzwerk aus treuen Geschäftspartnern, loyalen Kollegen und Freunden sein kann.

Heute bin ich stolz auf mein Team, das Kämpferwillen beweist wie ein Rudel Löwen und unser Angebot immer wieder auf die Bedarfe unserer Kunden angleicht. Ich liebe es unsere Strukturen und Prozesse Tag für Tag, Woche für Woche zu optimieren und weiter zu wachsen. Das ist, denke ich, der Fokus, den es braucht, um unsere Vision eines Tages zu verwirklichen.

Frank König

Visiris-Gründer Frank König

Visiris-Gründer Frank König

Unser Kampfschrei lautet: "ACHTUNG WIR FILMEN"

Seit 2014 kümmern wir uns um die filmischen Belange von Unternehmen, Kommunen und Kulturschaffenden aus unserer Region, der Ortenau

Die Visiris-Werbefilmproduktion mit Sitz im schönen Offenburg basiert im wesentlichen auf drei Säulen…

I. Unser Kundenangebot

Wir bieten eine allumfassende Videomarketing-Komplettlösung aus einer Hand. Von der Konzeption, über die Produktion, bis hin zur medienwirksamen Veröffentlichung der filmischen Inhalte sind wir professioneller und meist langjähriger Partner unserer geschätzten Kunden. Werbefilme, animierte Erklärfilme, Livestreamings und sogar ganze Youtube-Formate gehören dabei zu unserem Portfolio.

II. Unsere Dokumentarfilme

In Eigenregie produzieren wir Dokumentarfilme wie unser Erstlingswerk über die ehemalige Psychiatrie Illenau. Mit dieser Dokumentation begeisterten wir über Tausende für die regionale Vergangenheit. 2022/23 veröffentlichen wir unseren zweiten Dokumentarfilm über die Geschehnisse in Baden während der Revolution von 1848/49.

III. Unsere Youtube-Formate

Wie es sich für Filmer heutzutage gehört, sind wir auch auf Youtube fleißig und bespielen gleich zwei Kanäle mit regelmäßig erscheinenden Inhalten. Zum einen unseren Kanal namens Achtung wir filmen, der sich mit den alltäglichen Herausforderungen von Filmemachern auseinandersetzt und nicht zuletzt auch Tipps an Anfänger vermitteln soll. Zum anderen unser Wissensformat Solaridee, welches über die Energie der Sonne und welchen Nutzen wir aus dieser ziehen können, informiert.

Das ganze Team. Von links oben nach rechts unten: Frank König, Jan Patrick Meyer, Mika Gabriel, Emre Özlü, Praktikantin Lena und Tobias Schmiederer

Das ganze Team. Von links oben nach rechts unten: Frank König, Jan Patrick Meyer, Mika Gabriel, Emre Özlü, Praktikantin Lena und Tobias Schmiederer

Unsere Teammitglieder und Ihre Arbeitsfelder

Gerne möchten wir Ihnen unsere Teammitglieder und unsere Arbeitsweise näher vorstellen

Wenn Werbefilme schlicht und minimalistisch aber dennoch stilvoll auf Sie wirken, steckt dahinter meist die Arbeit wahrer Könner. Viele Arbeitsschritte müssen koordiniert und gekonnt gemeistert werden, um einen professionellen Werbefilm so aussehen zu lassen, wie er aussehen sollte. Allerdings ist ein Filmprojekt am Ende des Tages auch nur ein Projekt wie jedes andere und wir von Visiris sind auf diesem Gebiet die richtigen Projektmanager. Im Folgenden wollen wir Ihnen einen kleinen Einblick vermitteln, wie ein typischer Projektzyklus bei uns vonstatten geht.

Frank König: "Was wollen Sie mit Ihrem Film erreichen?"

In uns finden Sie einen kompetenten und professionellen Partner auf dem Gebiet der Konzeptentwicklung, denn diese ist quasi die DNA eines jeden fertigen Filmprojektes.

In einem ersten beratenden Gespräch planen wir gemeinsam mit Ihnen, welche Art von Film sich für Ihre Zwecke am ehesten anbieten würde. In dieser Phase vereinen wir Ihre Wunschvorstellungen mit unseren kreativen Ideen. Anschließend entsteht Ihr Werbefilm zuerst auf dem Papier. Wir erstellen ein Drehbuch und einen dazugehörigen Drehplan. Meist bewältigt unser Gründer Frank König diesen Arbeitsschritt. Er absolvierte ein Master-Studium in Germanistik, absolvierte kürzlich einen Fernlehrgang als Drehbuchautor und bildet sich regelmäßig durch umfassende Lektüre weiter. Sie sehen also: Bei einer Visiris-Produktion wird nichts dem Zufall überlassen und Sie wissen schon bevor wir drehen, welchen Film wir für Sie produzieren werden.

Jan Patrick Meyer: "Wie soll Ihr Film wirken?"

Unsere jahrelange Erfahrung mit Kameratechnik und -führung, sowie der detaillierten Bildgestaltung sind Garant dafür, dass wir Sie und Ihr Projekt im besten Licht erscheinen lassen.

Mika Gabriel: "Wer soll Ihren Film sehen?"

Mit der Fertigstellung Ihres Films endet unser Service für Sie noch lange nicht. Wir unterstützen Sie bei einer zielgerichteten und medial wirksamen Veröffentlichung Ihrer Werbemaßnahme.

Abonnieren Sie unseren Newsletter
Aktuelle News, Making-of-Material und Blogbeiträge
oder folgen Sie uns auf unseren sozialen Netzwerken...