Vom Traum zur Realität - Ein Projekt von Alina Atlantis

Alina Atlantis: "Ich male keine Bilder, ich erfinde Realität"

Während der Produktionsphase der über 30-minütigen Filmdokumentation zum Projekt: VISION-EUROPA-JETZT! begleiteten wir Malerin Alina Atlantis bei der Erstellung Ihres 40 Quadratmeter großen Monumentalgemäldes, das den europäischen Geist konzentriert und uns Europäer für Zusammenhalt und Frieden sensibilisieren soll.

Seit über 10 Jahren recherchiert Alina Atlantis bereits, um den Geist Europas herauszuarbeiten. Sie befasste sich mit den Ländern, ihren Kulturen, Mythen und Sagen und suchte nach Schnittmengen, die Sie visuell in Ihrem Bild verarbeiten würde. Ihr Ziel war, ist und bleibt es, dass Angehörige europäischer Nationen sich nicht nur Ihren Vaterländern zugehörig fühlen, sondern ebenso ein Selbstverständnis als Europäer entwickeln. Seit der Premiere am 21. Juni 2019 ist die Vision Europa in Form ihres gigantischen Gemäldes nun gelüftet. Wir schätzen uns glücklich, den Arbeitsprozess begleitet haben zu dürfen.

Zur Produktion des Dokumentarfilmes

Bei dieser Dokumentation kam so gut wie jedes filmische Mittel einmal zum Einsatz

Die Visiris-Filmmakers begleiteten Alina regelmäßig bei Ihrem malerischen Prozess, sodass die Entstehung des Bildes von der leeren Leinwand bis zum gefüllten Werk dokumentiert ist. Gefilmt wurde in Zeitraffer und -lupe und selbst vor mehreren Drohnenflügen im Atelier wurde nicht Halt gemacht. Künstlerin Alina Atlantis stand uns Frage und Antwort, sodass man im Rahmen der Doku eingehend die Gedanken der Künstlerin über das eigene Werk erfährt. Zudem konnten die VISION-EUROPA-JETZT! Initiatoren zahlreiche regional wie überregional bekannte Politiker und Persönlichkeiten wie Willi Stächele, Klaus Muttach und viele mehr dazu bewegen, ihr Statement für Ihren Heimatkontinent vor unserer Linse abzugeben.

Frank König filmte Doku über Alina Atlantis in Achern
Künstlerin Alina Atlantis mit Ihrem Team aus medialen Supportern

Künstlerin Alina Atlantis mit Ihrem Team aus medialen Supportern

Wann erscheint der Film?

Momentan befinden wir uns in den letzten Arbeitszügen bis zum fertigen Film

Wie, wo und wann genau der über 30-minütige Dokumentarfilm über die VISION-EUROPA-JETZT! und die außergewöhnliche Malerin erscheinen wird, ist gegenwärtig noch nicht unter Dach und Fach, Interessierte Kunstfreunde und Dokufans werden hier oder auf der Homepage von Alina Atlantis aber informiert, wenn es soweit ist.

Menschen und ihre Emotionen sind für Frank König DAS große Thema. Es ist großartig, dass er die Entstehung des 40 qm großen VISION-EUROPA-Bildes filmisch dokumentiert hat und es zu dem macht, was es ist: Die Geburtsstunde eines neuen Europas.
Alina Atlantis, VISION-EUROPA-JETZT!
Abonnieren Sie unseren Newsletter
Aktuelle News, Making-of-Material und Blogbeiträge
oder folgen Sie uns auf unseren sozialen Netzwerken...