#021 Inception und ob der Kreisel steht oder fällt

Inception (2010)

Mit Inception schuf Regiesseur Christopher Nolan einen meisterhaften Spielfilm, der seine Zuschauer staunend und mit großen Fragezeichen in den Augen zurücklässt.

Handlung, Inception (2010)

In Träume einzutauchen, sie zu Manipulieren und so Geistiges Eigentum Stehlen, dies ist alles möglich durch von dem Militär entwickelte Technik. Nach dem sich Cobbs Frau (Marion Cotillard) das Leben nahm, weil sie nicht mehr zwischen Traum und Realität unterscheiden konnte, musste er aus dem Land fliehen. Seine Frau hängte ihm den Mord an da er ihr Schicksal teilen sollte. Um den Unterschied zwischen den zwei Welten erkennen zu können trägt Cobb (Leonardo DiCaprio) ein totem bei sich in Form eines Kreisels. Kippt der Kreisel um ist er in der Realität, doch solange er sich weiter dreht träumt er.

Nach der Flucht bekommt Cobb Aufträge vom US-Militär. Er solle Gedanken Unterbewusst in seine Opfer einpflanzen. Erfüllt er seinen Auftrag darf er zu seinen Kindern zurückkehren. Die Schwierigkeit der Inception besteht darin, dass sein Ziel nicht merken darf das es träumt. Cobb muss mehrere Traumebenen tief in das Bewusstsein und auf jeder Ebene wird die Zeit langsamer laufen als in der Realität. Stirbt er in einem Traum so wacht er in der Realität wieder auf.

Das Ende bleibt offen. Cobb dreht seinen Kreisel doch wendet sich davon ab bevor er sieht ob er umfällt oder weiter dreht.

 

Mika und Frank diskutieren in gewohnter Manier über die verstrickte Handlung, den großartigen Cast und nicht zuletzt um die Frage, die im Zusammenhang mit Inception immer wieder gestellt wird, ob der Kreisel am Ende des Filmes nun eigentlich gefallen wäre, oder sich weiter gedreht hätte, wenn der Film nicht vorher endete.

Filmquellen:

  • Quelle: Christopher Nolan: Inception (2010)
Dreams feel real while we're in them. It's only when we wake up that we realize something was actually strange.
Cobb (Leonardo DiCaprio)

Trailer

Abonnieren Sie unseren Newsletter
Aktuelle News, Making-of-Material und Blogbeiträge
oder folgen Sie uns auf unseren sozialen Netzwerken...