#020 Departed: Unter Feinden und der erste Oscar für Scorsese

Departed: Unter Feinden (2006)

In seinem 22. Spielfilm Departed versammelt Martin Scorsese das who is who Hollywoods vor seiner Linse und krallt sich unerwartet den Goldjungen.

Handlung, Departed: Unter Feinden (2006)

Boston, Massachusetts. Dem bekannten Mafia Boss Frank Costello (Jack Nicholson) gelang es, bereits vor einigen Jahren, ein junges Gangmitglied unter dem Namen Colin Sullivan (Matt Damon) in die Polizei einzuschleusen. Zur gleichen Zeit, in der Sullivan seinen Dienst antritt, bekommt der Polizeikadett Billy Costigan (Leonardo DiCaprio) den Auftrag die Irische Mafia undercover zu infiltrieren. Während Sullivan zum respektierten Polizisten in der SIU (Special investigation Unit) wird, erlangt Costigan immer mehr das Vertrauen von Costello. Die Situation spitzt sich weiter zu als es immer klarer wird, dass sich Spitzel unter den zwei Gruppen befinden müssen und die Männer damit beauftragt werden sich selbst zu finden.

Aber…

Costigan leidet immer mehr unter dem Druck und will aussteigen, doch der Polizei Captain Queenan (Martin Sheen) lässt ihn nicht bis sie genug Beweise gegen Costello haben. Queenan merkt jedoch nicht das auch sein Leben in Gefahr ist, denn um den Polizeispitzel zu finden lässt Costello Queenan beschatten. Als der Captain ein leerstehendes Gebäude betritt ist es klar, dass er sich mit der Ratte trifft. Costellos Männer Stürmen das Gebäude daraufhin und konfrontieren Queenan auf dem Dach. Costigan konnte vorher fliehen doch der Captain findet sein Ende.

Durch Eine Nachricht Costigans von Queenans Handy erfährt die Polizei von Costellos Aufenthaltsort. Die Polizei umzingelt daraufhin ein Lagerhaus in dem ein Drogendeal stattfinden soll. Es kommt zu einer Schießerei und die meisten Männer Costellos sterben, während er selbst verwundet versucht zu flüchten begegnet er Sullivan. Sullivan erschießt seinen eigenen Ziehvater und verdient sich damit den Respekt seiner Polizeikollegen.

Das Ende von Departed

Costigan erfährt von der eigentlichen Identität Sullivans und lädt ihn zu einem treffen ein. Auf dem Dach überwältigt Costigan seinen gegenspieler und zieht ihn als Geisel in einen Fahrstuhl. Im untersten Stock angekommen wartet bereits ein anderer Mann auf die beiden und erschießt Costigan um kurz darauf selbst von Sullivan erschossen zu werden.

Nach der Beerdigun Costigans findet auch Sullivan sein Ende, denn Dignam (Mark Wahlberg) wartet bereits auf ihn in seinem Appartment.

 

Es ist ein Verschwörungsdrama der Extraklasse und es fragt sich wer hier Katz und wer Maus ist in diesem Wirrwarr aus Spitzeln. In gewohnter Manier debattieren Mika und Frank über den Klassiker aus dem Jahre 2006.

Filmquellen:

  • Martin Scorsese: The Departed (2006)

Literaturquellen:

  • Tom Shone: Martin Scorsese. Sein Leben, seine Filme
I'm the guy who does his job. You must be the other guy
Dignam (Mark Wahlberg)
Abonnieren Sie unseren Newsletter
Aktuelle News, Making-of-Material und Blogbeiträge
oder folgen Sie uns auf unseren sozialen Netzwerken...