Podcast

#028 Drive und das Monster im Menschen

Drive (2011) Mit Drive (2011) schuf der dänische Regiesseur Nicolas Winding Refn nach Bronson (2008) einen Film, der einen wie Klassiker vom Kaliber eines Leon – Der Profi…

#027 Jacky Brown und Charaktere wie aus dem Lehrbuch

Jacky Brown (1997) Mit seinem dritten Film hatte Quentin Tarantino als neuer Regiestar unter Beweis zu stellen, dass Pulp Fiction (1994) kein ingeniöser Glücksgriff, sondern wahres Können war….

#026 Terminator: Dark Fate und ein totaler Verriss

Abertausende Terminatorfans der ersten Stunde erwarteten diesen Film von Regisseur Tim Miller, der zuvor sein Können mit Deadpool unter Beweis gestellt hatte. Nun ist Terminator Dark Fate (2019)…

#025 Training Day und der uralte Kampf zwischen Gut und Böse

Für Training Day (2001) erhielt Schauspielgröße Denzel Washington seinen ersten Oscar und Ethan Hawke brilliert in der Rolle des über seine Grenzen hinauswachsenden Grünschnabels. Wer ist eigentlich der…

#024 Gladiator, vom Tribun zum Sklaven zum Märtyrer

Weltenschöpfer Ridley Scott schuf mit Gladiator (2000) einen Meilenstein der jüngeren Filmgeschichte, der sein Publikum auch heute noch ungebrochen in seinen Bann zieht. Die 16zu9boiz brechen die Handlung…

#023 Joker: große Kunst oder stumpfe Gewalt?

Mit Joker (2019) tritt Joaquin Phoenix ein großes Erbe an. Nach Jack Nicholson und Heath Ledger schlüpft er in die Rolle des irren Clownprinzen von Gotham City. Was…

#022 Der Pate, zwischen Gangsterepos und Familiensaga

1972 veränderte Francis Ford Coppola das Gangsterfilm-Genre nachhaltig mit dem oscarprämierten Meisterwerk The Godfather. Im vorerst letzten Filmpodcast vor einer kleinen spätsommerlichen Pause versuchen Mika und Frank die…

#021 Inception und ob der Kreisel steht oder fällt

Mit Inception schuf Regiesseur Christopher Nolan einen meisterhaften Spielfilm, der seine Zuschauer staunend und mit großen Fragezeichen in den Augen zurücklässt. Mika und Frank diskutieren in gewohnter Manier…

#020 Departed: Unter Feinden und der erste Oscar für Scorsese

In seinem 22. Spielfilm versammelt Martin Scorsese das who is who Hollywoods vor seiner Linse und krallt sich unerwartet den Goldjungen. Es ist ein Verschwörungsdrama der Extraklasse und…

#019 Deadpool 2, Metafiktion und Kinderbeine ohne Hose

Mit Deadpool 2 gelingt David Leitch eine großartige Fortsetzung des ersten Teils, in der er den von den Fans geschätzten und eigentlich ziemlich ekligen Humor gekonnt weiterführt. Dieses…

#018 Blade Runner 2049, echter Wille und ein Cyberdreier

Mit der Fortsetzung des Klassikers, von dem manch einer sagt, dass er für das Kino nicht weniger, als die Geburt des Cyberpunk-Genre bedeute, landete Regisseur Denis Villeneuve vielleicht…

#017 Alien, Phallussymbolik und das Unheimliche

Mit Alien legte Ridley Scott den Grundstein für wahren Horror im Weltall, weibliche Hauptfiguren in actionreichen Spielfilmen und nicht zuletzt für ein gewaltiges Franchise, dessen Ableger bis heute…

#016 Jurassic Park, Deus ex machnina und das Erhabene

Mit Jurassic Park legte Stephen Spielberg den Grundstein für das heutige Action- und Abenteuerkino und erschuf dabei ein zeitloses Meisterwerk. Mika und Frank sprechen im Zusammenhang mit dem…

#015 Mad Max: Fury Road und das Spiel mit der Zeit

Rasant, staubig und echt – nach über 30 Jahren produziert Regiesseur George Miller den vierten Teil seiner Mad Max Reihe und überzeugt auf ganzer Linie. Ist die Handlung…

#014 The Revenant und die Kamera als Gottesauge

Mit The Revenant heimste Regiesseur Alejandro G. Iñárritu seinen zweiten Oscar in Folge für die beste Regie ein und stellte zugleich Leonardo DiCaprio die passende Bühne, für den…

#013 Apocalypse Now, Freuds Traumdeutung & Heart Of Darkness

Mit Apocalypse Now schuf Francis Ford Coppola 1979 einen Meilenstein der Kinogeschichte, den manche völlig zurecht als den besten Kriegsfilm aller Zeiten handeln. Welche Wandlung durchlebt Protagonist Willard…

#012 Taxi Driver zwischen Terror- und Pornofantasien

Mit Taxidriver schuf Regisseur Martin Scorsese einen Kultfilm von eindrucksvoller Intensität und Dichte.Wer ist Travis Bickle (Robert De Niro), was bedeutet ihm Betsy, was Iris (Jodie Foster), warum…

#011 Avatar, Pocahontasplot und Rassismus

Mit Avatar stieß James Cameron sich selbst vom Trohn, denn er löste Titanic als den bis dato erfolgreichsten Film ab. Warum die Menschen auf Pandora den selben Bullshit…

#010 Deadpool und die vierte Wand

Mit Deadpool durchbrach Regisseur Jim Miller die Kinoleinwand. Mika und Frank sprechen über den Antihelden Deadpool, wie und warum er die vierte Wand durchbricht, was dieser Film für…

#009 Blade Runner und der zerbrochene Krug

Mit Blade Runner schuf Regisseur Ridley Scott 1982 einen wahren Meilenstein der Filmgeschichte. Michi und Frank scheuen sich nicht, die wirklich großen Fragen anzugehen. Wer ist in diesem…

#008 Matrix und der “Keanu”

Mit Matrix verabschiedeten die Wachovskis das alte Jahrtausend gebührend und läuteten eine neue Ära der Actionfilme ein. Ist Neo nun der Auserwählte oder nicht, was hat es mit…

#007 Braveheart und seine gewaltigen Schlachten

Mel Gibsons Schottland Epos machte ihn zeitweilig zum gefeierten Regisseur und Oscar-Academy Liebling, aber nicht so lange… Was es mit den geschichtlichen Hintergründen, den gewaltig inszenierten Schlachtszenen und…

#006 Die Passion Christi und der Blitzableiter

Die Passion Christi ist umstritten, unsagbar brutal und nicht zuletzt Oscar-Gewinner Mel Gibsons finanziell erflogreichster Film. Warum ist dieser epochal angelegte Film über den Leidensweg des Jesus Christus…

#005 Forrest Gump und seine Schicksalstheorie

Forrest Gump ist kein kluger Mann, aber wenn einer weiß, was Liebe ist, dann er! Warum ausgerechnet das Leben des Dummkopfes Forrest ein ganz besonderes ist, was er…

#004 Gran Torino und die letzte Beichte

Was genau will Clint uns mit der Geschichte vom alten Griesgram Walt Kowalski eigentlich übermitteln, war der Film auf wirtschaftlicher Ebene ein Erfolg, welche Trivia Facts gibt es?…

#003 Fight Club und Mindgamemovies

Der kultige Spielfilm Fight Club war in den Kinos zwar kein Kassenschlager, dafür aber umso beliebter auf DVD… Warum? Und warum muss man dieses filmische Meisterwerk von David…

#002 The Wolf of Wall Street und die Macht der Drogen

The Wolf of Wall Street war für Martin Scorsese und Leonardo DiCaprio ein voller Erfolg. Wir schauen genau hin: Was macht den Film so gut, woher kommt die…

#001 Pulp Fiction und die Anachronie

Mit Pulp Fiction landete Quentin Tarantino seinen ersten, großen Hit und zementierte seinen Namen in das Mauerwerk der Filmbranche ein, wie kaum ein zweiter. Wir blicken hinter die…